DE   

EN

DE

Verantwortung
Mensch an erster Stelle

Bei all unserem Streben nach Perfektion, vergessen wir nie unseren wichtigsten Grundsatz: Der Mensch steht immer an erster Stelle. In diesem Kontext haben nicht zuletzt unsere Führungskräfte eine essenzielle Vorbildfunktion, derer sie sich in vollem Umfang bewusst sind. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst. Eines ist klar und liegt uns besonders am Herzen: Kinder sollen spielen, nicht schuften. Deshalb verurteilen wir Kinderarbeit aufs Schärfste und werden sie in unseren Produktionsstätten niemals dulden. Unsere Produktionsanlagen werden regelmäßig auf Herz und Nieren geprüft und ausschließlich von qualifizierten Mitarbeitern, unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards, bedient. So gewährleisten wir eine unfall- und störungsfreie Produktion und ein vertrauensvolles Arbeitsklima. Auch werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig im Hinblick auf Risiken und mögliche Gefahrensituationen sensibilisiert und geschult. Neben solch optimalen Arbeitsbedingungen ist es uns wichtig, dass man sich in unseren unternehmenseigenen Ruheräumen und Sportanlagen regenerieren und entspannen kann, um so neue Kraft und kreative Energie zu entwickeln. Chemische Substanzen, die umwelt- oder gesundheitsgefährdend sind, werden in unseren Produkten nicht eingesetzt. Wir halten uns auch in diesem Kontext strengstens an die entsprechenden gesetzlichen Vorschriften und Auflagen. Doch über allem steht der Schutz der Menschen und der Welt, in der wir alle leben. Denn in unserem Handeln haben körperliche und seelische Unversehrtheit, Gesundheit, Wohlbefinden und der langfristige Erhalt einer intakten Umwelt oberste Priorität.

Unser Soziales Engagement

Zurückgeben

Eines ist uns klar: wirtschaftlicher Erfolg verpflichtet zu gesellschaftlicher Verantwortung. Wir wollen im wahrsten Sinne des Wortes etwas zurückgeben, denn leider sind Empathie und Solidarität nicht selbstverständlich. Da uns besonders die Bedürfnisse der Schwächeren unserer Gesellschaft am Herzen liegen haben wir bereits vor fast dreißig Jahren die AKKANAT Bildungs- und Gesundheitsstiftung ins Leben gerufen. Mit dieser Stiftung wollen wir die Zukunft für uns alle mitgestalten. Der Gründer der Akkanat Holding und der Aytex Textil-Vertriebs GmbH Ali Akkanat hat lange Zeit Kinder und Jugendliche unterrichtet und weiß daher sehr genau, wie wichtig es ist, jungen Menschen durch Bildung Selbstbewusstsein und Kompetenz zu verleihen. Denn nur durch den so erlangten Glauben an die eigenen Fähigkeiten sind diese Menschen später in der Lage ein selbstbestimmtes Leben zu führen und ihrerseits Gutes für andere zu tun. In unseren Augen hat jedes Kind das Recht darauf, lernen zu dürfen. Um dies zu ermöglichen, wurden bis heute (Stand 2010) mehr als 20 Schulen sowie eine Universität gebaut und deren Unterhalt finanziert. Durch Stipendien ermöglichen wir jedes Jahr 2.000 – 3.000 Kindern und Jugendlichen schulische und akademische Ausbildungen. Neben der Bildung richten wir unsere Aufmerksamkeit aber auch auf die Gesundheit der Menschen. Neben der Gesundheitsversorgung in unseren eigenen Produktionsstätten unterstützt unsere Stiftung deshalb auch den Bau, die technische Ausstattung und den Betrieb von Krankenhäusern. Und eines ist sicher: es werden noch viele soziale Projekte folgen, denn für uns gibt es nichts Schöneres, als helfen zu können.

Produktionsstandards

COPYRIGHT AYTEX 2022

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close